FAQ - Häufige Fragen
 1  Warum kann ich kein ä, ö, ü schreiben?
 2  Gibt es den online Schreibtrainer auch als offline Version?
 3  Wie melde ich mich mit meiner Klasse an?
 4  Woher weiß ich, welche Abschreibübungen in welcher Lektion vorkommen?
 5  Welche Institution/Firma steht hinter dem online Schreibtrainer?
 6  Kann man bereits erledigte Lektionen nochmals neu machen?
 7  Wie lange bleibt der online Schreibtrainer online zur Verfügung?
 8  Gibt es online weitere Begleitmaterialien zum Schreibtrainer?

1  Warum kann ich kein ä, ö, ü schreiben?
unter www.schreibtrainer.com finden sie die neue Version des online Schreibtrainers. Diese kann auch mit Umlauten unter Apple und co umgehen.

2  Gibt es den online Schreibtrainer auch als offline Version?
Sie wollen den online Schreibtrainer gerne offline benutzen, weil sie ... keinen Internet Zugang habe/Onlinezeit sparen wollen/ihn bei sich daheim installieren wollen/ ... Da der Online Schreibtrainer seinen besonderen Mehrwert dadurch bekommt, dass er eben online ist, und somit der Lehrer die Schülerleistungen übersichtlich einsehen kann, wurde bisher keine offline Version entwickelt. Da dies immer wieder gewünscht ist, werde ich wohl eine entwickeln müssen...sobald ich Zeit hab :-).

3  Wie melde ich mich mit meiner Klasse an?
Zuerst melden Sie sich selbst an. Wählen Sie einen Usernamen (zb: "Maxi") und geben Sie die anderen Daten ein.

Wichtig ist, dass Sie im Feld Gruppe das Wort "Lehrer" eintragen.

Anschließend melden Sie ihre Schüler an - nun ist es wichtig, dass jeder Schüler im Feld Gruppe Ihren Usernamen ...also den Usernamen Ihres Lehres eingeben (in unserem Beispiel "Maxi"). Die Lehrerfunktion ist aber ausgiebig beschrieben:
Lehrerfunktion

4  Woher weiß ich, welche Abschreibübungen in welcher Lektion vorkommen?
Es gibt eine entsprechende Übersicht. Diese ist hier zu finden:
Lektionsübersicht

5  Welche Institution/Firma steht hinter dem online Schreibtrainer?
Gar keine ... der online Schreibtrainer ist ein privates Projekt von Thomas Schroffenegger, oem@gmx.at . In erster Linie handelt es sich um ein Studienprojekt, welches zur Evaluation von didaktischen Untersuchungen zu eLearning herangezogen wird. Der Großteil dieser Evaluation läuft unbemerkt ab und ist absolut anonym. Während Ihrer Arbeit werden sie möglicherweise auf einen Fragebogen stoßen. Eine entsprechende Einsendung des online Fragebogens freut mich natürlich. Wenn Sie keine Lust dazu haben, können Sie ihn aber auch einach wegklicken. Hier finden Sie den aktuellen Fragebogen:
Fragebogen

6  Kann man bereits erledigte Lektionen nochmals neu machen?
Wenn eine Lektion im registrierten Modus (nach Login) gemacht wird, wird das entsprechende Ergebnis gespeichert und die Lektion gilt als erledigt. Als Lehrperson hat man die Möglichkeit, einen Schüler wieder auf eine ältere Lektion zurückzustufen (Klassenliste->Schülerdetails). Ansonsten kann man die Lektion über den Menüpunkt "Übung" ohne sich vorher einzuloggen frei und beliebig oft üben. Wenn man sicher gehen will, dass man bei allen Lektionen gute Leistungen einträgt, so ist es am besten, man übt jede Lektionen zuerst unregistriert. Dies ist aber normalerweise nicht notwendig um das 10 Finger System zu lernen. Dazu sollte die normale Lektionsabfolge und deren Bearbeitung genügen.

7  Wie lange bleibt der online Schreibtrainer online zur Verfügung?
Der online Schreibtrainer soll auch die kommenden Jahre online bleiben. Weiters bleibt er kostenlos und soll fortlaufend verbessert werden. Womöglich wird er erneut Gegenstand einer Evaluation, was aber für den User nur in Form freiwilliger Fragebogenaktionen erkennbar ist. Sollte eine Institution eine besondere Anpassung oder zusätzliche Optionen wünschen, kann dies gegen Entgeld erstellt werden.

8  Gibt es online weitere Begleitmaterialien zum Schreibtrainer?
Arno Binna aus Innsbruck hat mit großem Engagement für seine Schüler eine Begleitseite zum online Schreibtrainer gestaltet. Diese beinhaltet tolle Links und wertvolle didaktische Erweiterungen zu meinem Schreibtrainer. Schaut doch mal bei ihm vorbei.
Die tolle Seite von Arno Binna